Bordell Nachrichten und Artikel

Erstes Mal in einem Bordell in Wien – das sollten Sie wissen

Sex in einem Bordell ist etwas, das die meisten Männer zumindest einmal in ihrem Leben ausprobieren möchten. Wien ist definitiv eine der besten Städte dafür, denn die Sexszene ist sicher und unter strenger staatlicher Kontrolle, und Sie können dort die besten Bordelle im Land finden.

Aber wie können Sie Ihr Abenteuer beginnen, und was sollten Sie tun, wenn Sie solche Orte zum ersten Mal besuchen? Es ist einfacher, als Sie vielleicht denken, und in diesem Leitfaden erhalten Sie einen umfassenden Überblick darüber, wie ein Bordellbesuch in Wien abläuft.

Es gibt verschiedene Arten von Bordellen

Wenn Sie regelmäßiger Leser von BrothelVienna.info sind oder bereits einige Recherchen durchgeführt haben, wissen Sie möglicherweise, dass es verschiedene Arten von Bordellen in Wien gibt. Wir möchten nicht zu viel Zeit mit diesem Thema verschwenden, daher werden wir die Grundlagen schnell abdecken und uns auf die wichtigeren Aspekte konzentrieren.

Die Hauptarten von Bordellen, die Sie in der Stadt finden können, sind:

  • Klassische Sexclubs, auch als Nachtclubs bekannt
  • Saunaclubs
  • Laufhäuser
  • Sexstudios

Saunaclubs sind wie ein Fleischmarkt, auf dem Sie das “Produkt” inspizieren können, und wenn es Ihnen gefällt, können Sie es kaufen. Sie können jedoch auch den Wellnessbereich und andere Einrichtungen nutzen. Der Besuch eines solchen Ortes dreht sich hauptsächlich um Sex. Wenn Sie kein erfahrener Kunde sind, kann dies überwältigend sein und sich negativ auf Ihr Erlebnis auswirken.
Laufhäuser sind etwas ähnlich, jedoch haben die Sexarbeiterinnen ihre eigenen Zimmer. Sie besuchen jedoch immer noch den Ort, verhandeln über die Dienstleistungen, haben Sex und kehren dann nach Hause zurück.

Studios bieten oft günstigen Sex und häufig eine weniger befriedigende Erfahrung. Sie sind auch nicht für Qualität bekannt. Wenn Sie neu in der Szene sind, werden Sie wahrscheinlich überhöhte Preise zahlen und etwas anfänglich Günstiges in etwas Teures verwandeln.

Wenn Sie zum ersten Mal ein Bordell besuchen, sind klassische Sexclubs, auch als Nachtclubs bekannt, die beste Option für Sie. Sie können sich auf einem Sofa entspannen, gute Musik und die freundliche Atmosphäre genießen und die Aktion starten, wann immer Sie bereit sind. Hier finden Sie eine Übersicht der besten Bordelle in Wien.

Wie Sie das richtige Mädchen finden

Sie könnten denken, dass es schwierig ist, die richtige Prostituierte zu finden, aber das trifft nur zu, wenn Sie keine klaren Vorlieben haben. Wenn Sie welche haben, werden Sie die richtigen Damen sofort beim Betreten des Bordells finden. Die besten Orte bieten eine erstaunliche Auswahl, obwohl die Pandemie auch die Wiener Sexszene beeinflusst hat.

Sie werden blonde, brünette und schwarzhaarige Mädchen finden, kleinere und größere, schlanke Damen oder solche mit großen Brüsten, ohne Probleme. Das Gleiche gilt für das Alter der Mädchen; egal, ob Sie frische Newcomer oder erfahrene MILFs suchen, Sie werden sie in den meisten Fällen finden.

Und was passiert, wenn Sie keine klaren Vorlieben haben? Sie können jederzeit das Personal um Hilfe bitten. Zögern Sie nicht, nach Ratschlägen zu fragen; Die Mitarbeiter arbeiten seit Jahren oder sogar Jahrzehnten in dieser Branche, und solche Fragen sind völlig natürlich für sie.

Wenn Sie den Manager im Gästebereich nicht sehen oder nicht wissen, wer es ist, können Sie mit dem Empfangspersonal oder den Kellnern beginnen. Sie werden Ihnen schnell mitteilen, wer die verantwortliche Person ist, um Ihnen die besten Ratschläge zu geben.

Wie Sie ein Gespräch mit den Damen beginnen

Sie könnten denken, dass es schwierig ist, ein Gespräch mit der ausgewählten Prostituierten oder einem der Mädchen zu beginnen, aber das trifft nur auf den Alltag zu. Sie sollten jedoch nicht vergessen, dass Sie ein Bordell besuchen werden. An solchen Orten verdienen die Mädchen ihr Geld mit Sex, und es beginnt immer mit einem Gespräch. Sie sind sehr daran interessiert, ein Gespräch mit Ihnen zu beginnen, und werden Ihnen helfen, den richtigen Weg zu finden.

An den besten Orten, wie Maxim Wien, werden die Damen auf Sie zukommen und das Gespräch selbst beginnen. Sie können einfach antworten und die Details besprechen. Es kann vorkommen, dass Ihnen das Mädchen in solchen Situationen nicht zusagt; in diesem Fall sollten Sie höflich sein und ihr sagen, dass Sie nach jemand anderem suchen.

Natürlich, wenn Sie es bevorzugen, das Gespräch selbst zu beginnen, müssen Sie nicht warten. Sie können jederzeit auf die verfügbaren Damen zugehen und besprechen, wonach Sie suchen.

Achten Sie unbedingt auf die Bordell-Etikette

Es ist äußerst wichtig, die Bordell-Etikette zu kennen und sie die ganze Zeit im Kopf zu behalten. Es ist wichtig, dass Sie sich sauber und ordentlich präsentieren. Sie sollten angemessene Kleidung tragen, vor Ihrem Besuch duschen und gute persönliche Hygiene bewahren. Dies ist auch wichtig, weil bezahlter Sex eine Beziehung zwischen Ihnen und der Sexarbeiterin ist, und je ansprechender Sie sind, desto besser wird die ausgewählte Dame sich um Sie kümmern.

Eine weitere Regel besagt, dass Dienstleistungen verhandelt werden können, die Preise jedoch niemals. Die besten Orte haben ein klares und strenges Preissystem, das nicht verhandelbar ist. Dies schützt die Damen, die ein gut geplantes Einkommen haben können, und auch die Gäste vor Betrügereien. Wenn Sie beginnen, die Preise zu verhandeln oder darüber zu streiten, könnten die Damen sich weigern, Dienstleistungen anzubieten, und das Personal könnte Sie bitten zu gehen. Clubs schätzen keine streitsüchtigen Gäste, da sie die Erfahrungen anderer Kunden stören können.

Achten Sie jedoch darauf, alle Ihre Bedürfnisse und die möglichen Dienstleistungen im Voraus zu besprechen. Manchmal sind Extras im Grundpreis enthalten, und andere zusätzliche Dienstleistungen haben ihre eigenen Preise. Sie müssen diese Dinge mit der ausgewählten Dame besprechen, um während des sexuellen Erlebnisses keine Probleme zu vermeiden. In Nachtclubs müssen Sie im Voraus bezahlen, und auch dies ist eine Regel, über die Sie niemals verhandeln sollten. In diesem Artikel können Sie mehr über die angemessene Bordell-Etikette lesen.

Abgesehen von diesen Hauptregeln müssen Sie sich keine Sorgen machen. Entspannen Sie sich einfach, genießen Sie eine gute Zeit und lassen Sie sich von den Diensten der ausgewählten Dame verwöhnen. Das erste Mal kann in einem Bordell vielleicht ein wenig herausfordernd sein, aber nachdem Sie dort einen angenehmen Abend verbracht haben, wird es beim nächsten Mal sicherlich einfacher sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *